disclaimer

Hier geht es zur Startseite der Homepage

Gehacktesklops (Falscher Hase oder Hackbraten)

Zutaten:


Zubereitung:
1 Zwiebel schälen und fein würfeln. Wenn man sich für die Paprika entschieden hat, sie auch mit schälen, das Innere der Schote entfernen und würfeln.
Gehacktes mit Salz und Pfeffer würzen, die Zwiebelwürfel und die Paprikawürfel oder den grünen Pfeffer dazugeben, und alles zu einer Masse kneten.
Dann die Eier, das Wasser und den Senf dazugeben und solange kneten und Semmelkrume hinzugeben bis die Masse die richtige Konsistenz hat. Aus dieser Masse einen Klops formen.
Fett in einer Pfanne heiß werden lassen, und den Klops darin von allen Seiten anbraten. Während des Anbratens eine Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden. Beim Anbraten der letzten Seite des Klops die Zwiebel dazugeben und goldbraun werden lassen. Danach mit Wasser ablöschen und köcheln lassen. Wenn der Klops gar ist, ihn aus der Pfanne nehmen, die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Mehl etwas binden.
Der Klops schmeckt auch kalt zu Brot.