disclaimer

Hier geht es zur Startseite der Homepage

Krustenbraten mit Senf und Meerrettich

Zutaten:


Zubereitung:
Die Schwarte des Schweinebratens in Rautenform einschneiden. Das Fleisch pfeffern.
Ein Kuchenblech mit hoher Kante mit Backpapier auslegen und das Salz darauf verteilen.
Den Senf mit den Thymian und den Meerrettich verrühren. Das Fleisch mit der Schwartenseite auf das Salz legen, und die anderen Seiten von den Fleisch mit den Senf dick bestreichen.
Jetzt kommt das Fleisch für ca. 2 Stunden in den Backofen bei 200 °C.
Danach nehmen man den Krustenbraten heraus und entfernt die Senfkruste. Nun noch einmal den Braten auf Alufolie in die Backröhre bei 200 °C und von allen Seiten goldgelb werden lassen.
Das Fleisch hat einen Etwas anderen Geschmack, wie sonst durch den Senf und Meerrettich , aber mit schmeckt es. Es eignet sich auch gut als Aufschnitt.